Tauchen im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Tauchen im Großen Stechlinsee

Tauchen im Großen Stechlinsee

Wandersleute kennen ihn schon lange. Auch Jogger und Nordic Walker. Ist doch der Laufpark Stechlin im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land eine der besten Outdor-Sport Adressen. Auch Tauchern ist der Große Stechlinsee seit Jahrzehnten ein Begriff. Sein klares Wasser und die herrliche Landschaft ließen schon Theodor Fontane beeindruckt zurück, daß er ausführlich darüber schreiben musste.

Am 17. September 2014 war nun das Wasser des tiefsten Sees Brandenburgs wieder so dermaßen klar, dass es sich Mike und Ricco nicht verkneifen konnten, hier mal wieder tauchen zu gehen. Mit Sichtweiten von bis zu 7 Metern lockt man zwar keinen „Rotes-Meer-Taucher“ hinterm Ofen vor, für deutsche Verhältnisse sind solche Ausblicke aber schon sensationell.

Hinzu kommt das reichhaltige Leben im Stechlinsee. Bis ca. 6 Meter Tiefe ist er dicht bewachsen und bietet vielen Tierarten ein wirklich schönes zu Hause. Hechte von klein bis riesig beziehen schon in Strandnähe Ihre Stellungen um Jagd auf kleine Plötzen zu machen. Auch die Schleien machen richtig Betrieb und gründeln, begleitet von den Flussbarschen, im Schlamm. Aber seht es Euch selbst an:

Das Video entstand mit 2 Kameras ohne weiteres Zubehör. Eine Canon Powershot G15 (Ricco) und eine GoPro Hero 3 (Mike) waren mit von der Partie. Die Sonne sorgte für tolles Licht und die Unterwasserlandschaft haut uns einfach nur um. Genial! 🙂

http://bit.ly/nbbb-stechlin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *